Veränderung - Abschied von Henning

Samstag, 22. Februar 2020, 16 Uhr

 Maria-Magdalenen-Kirche Malente

 mit den Kinderchören und dem Teeniechor der Kirchenregion,

 dem Regionalchor, dem Chor „ProjektWeise“,

 der Taizé-Schola und der Band „Sometimes“

 Leitung: Henning Rasch

 Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

 

Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr, Regionaler Gottesdienst zur Verabschiedung

unseres Kirchenmusikers Henning Rasch

Pastorin Bettina Grunert, Pastor Stefan Grützmacher, Pastor Andreas Knabe

Anschließend Empfang im Haus der Kirche in der Janusallee 5


 

 

In der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Malente im Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein ist baldmöglichst die unbefristete 100%-Stelle eines/einer B-Kirchenmusikers / Kirchen musikerin (w/m/d) mit popularmusikalischem Schwerpunkt zu besetzen.

 

Der Aufgabenbereich liegt zu 50% in den Kirchengemeinden Malente und Neukirchen und zu 50% in der Region Holsteinische Schweiz. Wir verstehen Kirchenmusik als eine Form der Verkündigung und wichtiges Element des Gemeindeaufbaus.

 

Die Gemeinden sind momentan mit der Frage nach neuen Gottesdienstformen beschäftigt und freuen sich auf Impulse der /des künftigen Stelleninhaberin/Stelleninhabers. Der Schwerpunkt in der Region liegt auf der Chorarbeit mit jungen Menschen unter popularmusikalischer Ausrichtung.

 

Aufgaben in der Region:

 

Kinder- und Jugendchorarbeit in Eutin und Neukirchen

 

Leitung des Regionalchores in Malente

 

Für die Begleitung der Chöre wäre der Aufbau einer Jugendband wünschenswert.

Aufgaben in den Gemeinden:

 

Sonntags zwei Gottesdienste in Malente und Neukirchen

 

Amtshandlungen in beiden Gemeinden

 

Popularmusik bildet im Dienstauftrag einen Schwerpunkt, darum wünschen wir uns eine / einen Kirchenmusikerin / Kirchenmusiker, die / der eine entsprechende Ausbildung im Rahmen des B-Studiums und idealerweise praktische Erfahrungen vorweisen kann. Ein eigenes Kfz ist erforderlich. Die Kantorin in Eutin freut sich auf eine Zusammenarbeit mit der / dem neuen Kollegin / Kollegen.

 

In der Maria-Magdalenen-Kirche Malente erwartet Sie eine Kemper-Orgel (17/11) aus dem Jahr 1972, in St. Johannis in Neukirchen eine Wiese-Orgel (15/1) von 1726. Darüber hinaus stehen an den Dienstorten verschiedene Tasteninstrumente und Bandtechnik zur Verfügung. In Malente befindet sich das Büro der / des zukünftigen Kantorin / Kantors.

 

Die Bezahlung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT). Bei der Wohnungssuche sind die Kirchengemeinden gerne behilflich.

 

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist.

 

Die Vorstellungen sind für Mittwoch, 10.06.2020, geplant.

 

Auskünfte geben: Pastorin Bettina Grunert (Tel.: 04523-9999850/ Mobil: 0176-95366225), Antje Wissemann (Kantorin in Eutin, Tel.: 04523-8809553), Kreiskantor KMD Johannes Schlage (Tel.: 04371-8793149 oder e-mail: jschlage@aol.com).

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14.5.2020 an den

 

Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Malente, z.Hd. Herrn Reinhard Heymann,

 

Bahnhofstr. 64, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen.

 


Winterpause im Seniorenkreis

Das erste Treffen des Seniorenkreises nach der Winterpause (Januar und Februar) findet am Donnerstag, den 5. März um 15.00 Uhr im Haus der Kirche statt.

 

Steh auf und geh!

 Vorbereitungstreffen und Kennenlernen der Lieder zum Weltgebetstag am Freitag, den 6. März finden am

Dienstag, den 03.März um 18.30Uhr im Haus der Kirche statt.


Vertretungspastor Dr. Horst Simonsen in Malente tätig

In der Zeit von Februar bis Mai 2020 ist Pastor Waack vom Propst ein MiniSabbatical

gewährt worden. „Schabbat“ ist hebräisch und bedeutet „ruhen“. Das Sabbatjahr

beschrieb im Alten Israel (3. Mose 25,1-4) eine Landwirtschaftsweise, bei der

nach sechs Jahren Ackerbau die Felder ein Jahr lang brachlagen… zur Regeneration.

Als geistliche Revitalisierungsmaßnahme und Gesundheitsvorsorge für ihre Pastor_innen bieten

Propst Barz und Propst Süßenbach in ihrem Kirchenkreis Ostholstein jeweils zwei Pastor_innen pro Jahr an, „sich eine solche Auszeit zu nehmen, für 12 Wochen einmal auszusteigen und anderes als die alltägliche Arbeit in den Mittelpunkt zu stellen. Pastor Dr. Horst Simonsen wird Pastor Thomas Waack in dieser Zeit vertreten.


Gemeindenachmittag für jedermann/-frau

Dazu laden wir einmal im Monat (außer in den Sommermonaten Juli und August)

um 15 Uhr ins Haus der Kirche, Janusallee 5 ein.

Gestaltet wird der Nachmittag mit einem Thema, Kaffee und Gebäck, Singen 

Der nächste Termin:

Mittwoch, 11. März 2020 mit Pastor Dr. Simonsen 


Gesprächskreis zur Bibel I

Viele interessante Informationen und Gedanken, Texte, Gebete, Lieder, Informationen über Gott und die Welt und für mich selbst sind in der Bibel zu finden. Vielen Menschen aber sind diese derzeit verschlossen, weil sie nicht wissen, wie man an diese Informationen herankommt. Das kann man ändern.

Treff : Dienstag, um 10.30 Uhr

im Haus der Kirche, Janusallee 5
Die Treffen finden in der Regel jeden 1. und 3. Dienstag im Monat statt (außer in den Sommermonaten Juli und August).  

Bibelgespräch zur Bibel II 

Die Treffen finden einmal monatlich, in der Regel am ersten Dienstag im Monat, im Haus der Kirche von 19.30 bis maximal 21 Uhr. Interessenten sind herzlich willkommen. Pause März bis April!

 


Nähen für Alle - Anfänger wie auch Fortgeschrittene 

Jule Bunge-Schuknecht und Hannelore Unger bieten an jedem ersten Freitag im Monat von 16 bis 20 Uhr Nähkurse an, die sich auch an Nähanfängerinnen richtet. Wenn vorhanden, bitte eigene Nähmaschinen mitbringen, da die Anzahl der vorhandenen Maschinen begrenzt ist.  

Nächster Termin:  Freitag, 6. März 2020, 16 bis 20 Uhr, Haus der Kirche, Janusallee 5   


Angebot der Evangelischen Jugend in Malente mit Elin Persson: 

 

Eindeutig Mädchensache!"

Unter diesem Motto trifft sich Dienstags die Mädchengruppe "Girls4Girls" von 16.15 bis 17.15 Uhr im Haus der Kirche. Eingeladen sind Mädchen ab 12 Jahren.